War Unfall auf A1: Vier Erwachsene und vier Kinder verletzt

War Unfall auf A1: Vier Erwachsene und vier Kinder verletzt

War

Salmtal. Acht Menschen – darunter vier Kinder – sind bei einem Auffahrunfall auf der A1 verletzt worden. Ein betrunkener 38-Jähriger hatte eine Unfallstelle kurz vor der Anschlussstelle Salmtal (Landkreis Bernkastel-Wittlich) zu spät erkannt und war mit seinem Wagen in das Fahrzeug eines 55-Jährigen gekracht. An dessen Wagen war zuvor ein Reifen geplatzt, wie die Polizei mitteilte.

War Kinder zwischen zwei und elf Jahren alt

Zwei weitere Fahrer wichen dem Unfallort aus und hielten an. Ein darauffolgender 38-Jähriger konnte sein Fahrzeug jedoch nicht mehr früh genug sein abbremsen und schob die beiden stehenden Autos mit seinem Wagen aufeinander. Die verletzten Kinder waren den Angaben der Polizei zufolge zwischen zwei und elf Jahre alt.

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.