War Thiem noch nicht fit: Er sagt Start in Cordoba ab

War Thiem noch nicht fit: Er sagt Start in Cordoba ab

War

war Australian Open

Dominic Thiem muss sein Comeback erneut verschieben. Die Schmerzen in der Hand sind noch zu groß.

Dominic Thiem muss sein Comeback auf der ATP-Tour erneut verschieben. Wie Österreichs Tennis-Star am Montag bekannt gab, wird er beim Turnier in Cordoba nicht antreten können. Thiem leidet demnach an einer Sehnenblessur in seiner rechten Hand. Der Niederösterreicher muss aufgrund einer Verletzung am rechten Handgelenk bekanntlich seit Juni des Vorjahres pausieren. “Das Positive ist, das Handgelenk ist völlig in Ordnung. Aber meine Hand schmerzt und mir fehlt das Training”, sagte Thiem in einem Video des argentinischen Veranstalters.

“Es ist eine Zerrung eines Bandes zwischen den Fingern”, erklärte Thiem. Wie lange sich das Comeback verschiebt? “Das kann ein paar Tage oder auch ein paar Wochen dauern.”

war einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

War Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.