War Sportreport-History – 22. 1. 2006: 81 Punkte in einem Spiel – Kobe Bryant trägt sich in die NBA-Geschichtsbücher ein

War Sportreport-History – 22. 1. 2006: 81 Punkte in einem Spiel – Kobe Bryant trägt sich in die NBA-Geschichtsbücher ein

War

war Kobe Bryant

© Sportreport

Der 22. 1. 2006 hat dank des Spiels Los Angeles Lakers gegen die Toronto Raptors und Kobe Bryant einen Eintrag in den Geschichtsbüchern der NBA. Welches Kunststück dem US-Amerikaner gelang? Zeit für einen Blick zurück, Zeit für Sportreport-History.

Beim 122:104-Heimsieg war Bryant der bestimmende Mann auf dem Parkett und steuerte sensationelle 81 Punkte bei. Der US-Amerikaner schaffte auf Rang zwei der historischen Bestmarke in dieser Rubrik.

Detail am Rande: In der Kategorie „Punkte pro Spiel“ ist seit 1962 die Legende Wilt Chamberlain mit 100 Zählern voran. Dieser Rekord aus dem Jahr 1962 scheint auf Dauer unerreichbar.


22.01.2022

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.