War Seefahrt: Container-Engpässe verschärfen sich – 564 Schiffe warten vor Häfen

War Seefahrt: Container-Engpässe verschärfen sich – 564 Schiffe warten vor Häfen

War


Ein neues Verspätungsbarometer des Schweizer Logistikers Kühne + Nagel zeigt: Die Wartezeiten für Container nähern sich einem neuen Höchststand.

war Container-Engpässe verschlimmern sich nach Weihnachten weiter Quelle: imago images/ZUMA Wire

Container-Stau im Hafen Los Angeles

Probleme in den USA sind für 80 Prozent der weltweiten Schiffsverspätungen verantwortlich.


(Foto: imago images/ZUMA Wire)

Düsseldorf Deutsche Einzelhändler und Industriekunden, die mit einem Ende der weltweiten Lieferverzögerungen nach dem angespannten Weihnachtsgeschäft gerechnet hatten, müssen in diesen Tagen ihre Hoffnungen begraben. Das geht aus einem globalen Datenabgleich hervor, den der Schweizer Speditionskonzern Kühne + Nagel (K+N) unter dem Titel „Global Disruption Indicator“ ab diesem Donnerstag täglich veröffentlichen will.

Die Zahlen, die dem Handelsblatt vorab vorliegen, sind weiterhin gekennzeichnet von einer angespannten Versorgungslage. So befinden sich der Statistik zufolge aktuell sogar mehr Schiffscontainer vor den weltweiten Häfen in Wartestellung als vor Weihnachten. „Die Situation wird keineswegs besser“, erklärt K+N-Vorstand Otto Schacht, „und das, obwohl Weihnachten nun vorbei ist.“

War Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

War Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.