War Focus-Marktforscher sehen Werbevolumen 2021 über Vor-Corona-Jahr 2019

War Focus-Marktforscher sehen Werbevolumen 2021 über Vor-Corona-Jahr 2019

War

War Bilanz und Prognose

Für 2022 vier Prozent Wachstum für Werbung und Direktmarketing erwartet – Online-Video soll zulegen – XXXLutz werbestärkster Konzern mit 35 Prozent plus – Amazon verdoppelte Buchungen 2021

war Foto: fid

Wien – Die Werbebeobachter von Focus sehen das Werbevolumen in Österreich 2021 erholt und über dem Vor-Corona-Jahr 2019. Ihre Befragung von 139 Branchenexpertinnen und -experten aus Agenturen und von Werbe-Auftraggebern verspricht für 2022 ein Wachstum von vier Prozent. Die größten Brutto-Werbe-Spendings kamen 2021 erstmals von XXXLutz vor Rewe.

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.